Frage:Antwort:

Deine Nutzungszeiten am Smartphone kannst du in den Einstellungen nachschauen. Wie das funktioniert, zeigen wir dir hier.

An den Nutzungszeiten kannst du sehen, welche Apps du pro Tag wie lange nutzt. Deine Bildschirmzeitkannst du mittlerweile bei allen Smartphones nachschauen.

  • Bei Google-Geräten findest du deine Bildschirmzeit unter dem Punkt „Digital Wellbeing“. Bei Samsung heißt dieser „Digitales Wohlbefinden“ und bei Huawei „Digital Balance“.
    Wenn du auf diesen Menüpunkt in den Einstellungen gehst, kannst du deine Bildschirmzeiten sehen, auch für einzelne Apps.
  • Bei iOS-Geräten findest du deine Nutzungszeiten in den Einstellungen unter dem Punkt „Bildschirmzeit“. Auch hier wird dir deine Nutzungszeit über den Tag verteilt angezeigt. Du kannst hier auch sehen, wie viel Zeit du mit einzelnen Apps verbracht hast.

Deine Nutzungszeiten kannst du auch beschränken. Zum Beispiel, indem du eine maximale Nutzungsdauer einstellst. Du kannst zudem ein Nutzungslimit für einzelne Apps einrichten, also beispielsweise eine Stunde für Instagram pro Tag.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN