Frage:Antwort:

Das Impressum ist eine Art Visitenkarte von Online-Anbietern, die rechtlich verpflichtend auf deren Websites angegeben werden muss. Nur für privat genutzte Seiten entfällt die Impressumspflicht.

Aufgrund der allgemeinen Informationspflichten gibt es eine sogenannte Impressumspflicht.

Das Impressum ist eine Art Visitenkarte, die auf den (geschäftlichen) Webseiten von Online-Anbietern ersichtlich sein muss. Schließlich sollen sich Verbraucherinnen und Verbraucher über das Unternehmen oder die Person informieren können, die hinter einer Internetseite stehen. Durch das Impressum hast du die Möglichkeit, einen Webseitenbetreiber zu kontaktieren und nötigenfalls auch rechtliche Ansprüche gegen diesen durchzusetzen.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH.

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN