Frage:Antwort:

Die getätigten In-App-Käufe werden in den jeweiligen Einkaufsstatistiken der App Stores (Google und Apple) aufgelistet und sind dort einsehbar. In der Regel wird bei jedem getätigten Kauf auch eine Benachrichtigung per E-Mail zugeschickt.

In den App Stores kannst du Statistiken zu deinen gekauften Apps sowie In-App-Käufen einsehen.

  • Play Store (Android): Im Play Store (Android) werden Ausgaben im Menü unter „Konto“ > „Bisherige Käufe“ angezeigt. Zudem können aktive und abgelaufene Abonnements im Menü unter „Abos“ verwaltet werden.
  • App Store (iOS): Im App Store von Apple sind Ausgaben im Menü über die Navigation zum eigenen Profil unter „Käufe“ zu finden.

Was sind In-App-Käufe?

Viele Apps, besonders Spiele, finanzieren sich über sogenannte In-App-Käufe. Während das Herunterladen der App meistens kostenlos ist, werden bestimmte Inhalte im Spiel oftmals erst gegen Bezahlung freigeschaltet. Andere Spiele werden so programmiert, dass Nutzerinnen und Nutzer eine Zeit lang kostenfrei spielen können, dann jedoch eine Wartezeit überbrücken müssen, um das Spiel fortzusetzen. Diese Wartezeit kann nur mittels einer Bezahlung übersprungen werden. Manche Spiele oder Apps werden über In-App-Käufe werbefrei oder Funktionen können unbegrenzt benutzt werden.

War diese Antwort hilfreich?

UND ERHALTE INNERHALB VON 24 STUNDEN EINE ANTWORT ZU DEINEM DIGITALEN ALLTAG UND MEDIEN

STELL UNS DEINE FRAGE