Frage:Antwort:

Smartwatches haben mittlerweile sehr viele Funktionen. Von Nachrichten empfangen bis Puls messen ist vieles möglich.

Viele Menschen besitzen heutzutage ein Smartphone. Sie sind aus unserem alltäglichen Leben kaum mehr wegzudenken. Doch auch Smartwatches (deutsch: schlaue Uhren) etablieren sich immer mehr. Sie funktionieren oft auch unabhängig von anderen Geräten, werden aber meist mit dem Smartphone gekoppelt und sind schon lange nicht mehr nur zum Uhrzeitablesen da. So kann man mit ihnen beispielsweise kommunizieren, ohne dafür das Handy aus der Tasche zu ziehen.

Eine Smartwatch hat viele Funktionen. Je nach Hersteller können sich diese jedoch unterscheiden. Die meisten Smartwatches haben diese Features:

  • Nachrichten empfangen und versenden: Nachrichten, die auf deinem Smartphone eingehen (SMS, WhatsApp etc.), werden dir auf deiner Smartwatch angezeigt. In den meisten Fällen kannst du dann auch über die Uhr antworten.
  • Anrufe empfangen und annehmen: Anrufe, die auf deinem Smartphone eingehen, kannst du an deiner Smartwatch annehmen oder auch ablehnen.
  • Musik hören und steuern: Viele Smartwatches können eine bestimmte Anzahl von Titeln speichern und wiedergeben. Wenn das nicht geht, kannst du zumindest deine Musik über deine Smartwatch steuern .
  • Kamera steuern: Die Kamera deines Smartphones kannst du auch über deine Smartwatch bedienen. Du kannst deine Smartwatch also als Auslöser benutzen.
  • Fitnessdaten sammeln: Deine Smartwatch zählt deine Schritte, misst deinen Puls, zählt deine verbrannten Kalorien oder analysiert deinen Schlaf. Zudem kannst du in der Regel deine Trainings aufzeichnen und so genau sehen, wo du beispielsweise entlanggelaufen bist oder mit welcher Geschwindigkeit du unterwegs warst.
  • GPS-Funktion: Die meisten Smartwatches haben GPS integriert. So kannst du auch die Navigationsapps deines Smartphones nutzen.
  • Taschenlampe: Du kannst deine Smartwatch auch als Taschenlampe benutzen. In dieser Funktion wird dir ein weißer, sehr heller Hintergrund angezeigt, der als Taschenlampe dient.

Manche Smartwatches sind auf bestimmte Bereiche ausgerichtet, beispielsweise den Sport. Diese Smartwatches können dann im Bereich Fitness um einiges mehr als herkömmliche Smartwatches, die nicht ausschließlich auf diesen Bereich spezialisiert sind.

Weitere Informationen findest du hier:

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN