Frage:Antwort:

Durch die Sicherheitslücke Log4Shell konnten Angreiferinnen und Angreifer Schadsoftware installieren und Daten stehlen. In der Zwischenzeit wurde das Problem durch Updates größtenteils gelöst. Trotzdem solltest du dein Betriebssystem oder installierte Programme möglichst aktuell halten.

Java ist eine beliebte und weit verbreitete Programmiersprache, die in Programmen, Webanwendungen und Apps benutzt wird. Zwar werden Anwendungen nicht zwangsläufig mit Java, sondern können auch mit anderen Programmiersprachen entwickelt werden. Teilweise greifen sie auf Elemente zurück, die mit Java programmiert sind. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass jede Nutzerin oder jeder Nutzer im Internet mit Java in Berührung gekommen ist.

Im Dezember 2021 wurde in der Java-Bibliothek die Schwachstelle Log4Shell entdeckt. Problematisch war dies, weil viele Menschen Java benutzt haben. Weltweit binden Rechenzentren, Unternehmensserver und viele andere Einrichtungen die Bibliothek in ihre Systeme ein.

Große Sorgen bereitete die Sicherheitslücke, weil sie einerseits dafür genutzt werden konnte, um Schadsoftware zu erzeugen. Andererseits konnten auch unberechtigt Kopien erstellt und Daten gestohlen werden.

Mittlerweile hat die Bedrohungslage abgenommen. Für das Problem wurden Updates zur Verfügung gestellt, die größtenteils installiert wurden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Warnung im Januar 2022 von Rot auf Gelb herabgesetzt.

Für Verbraucherinnen und Verbraucher gilt: Sobald Betriebssysteme oder Programme Updates zur Verfügung stellen, sollten diese installiert werden.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.



War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN