Frage:Antwort:

Viele Seiten im Netz informieren zum Thema Sexualität. Es gibt außerdem einige Stellen, an die sich Jugendliche direkt mit Fragen wenden können.

Im Internet gibt es für Jugendliche viele Möglichkeiten, sich zum Thema Sexualität zu informieren. Viele Beratungsstellen wie beispielsweise pro familia informieren in ihren Onlineangeboten.
Hier sind ein paar Internetseiten, die viele Informationen zum Thema Sexualität beinhalten:

  • Loveline: Loveline ist das Jugendportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Dort gibt es Informationen zu vielen verschiedenen Themen. Beispielsweise zum Thema Verhütung oder auch zum Thema Sex. Außerdem gibt es noch spezielle Informationen nur für Mädchen oder auch für Jungen.
  • Sextra: Sextra ist ein Onlineangebot der pro familia. Pro familia ist eine Organisation für Sexual-, Schwangerschafts- und Partnerschaftsberatung. Dort kann eine Onlineberatung über ein Chatportal in Anspruch genommen werden. Zusätzlich gibt es jedoch auch jede Menge Informationen auf der Internetseite.
  • Liebe-lore: Liebe-lore ist eine Online-Beratungsstelle der AWO (Arbeiterwohlfahrt). Dort stehen Beraterinnen und Berater zur Verfügung, um zu dem Thema Sexualität zu beraten. Dies geht entweder über eine Nachricht oder über das Chatportal. Zusätzlich kann dort ein persönlicher Beratungstermin ausgemacht werden. Fragen, die häufig gestellt werden, werden in einem Fragen und Antwortenteil zusammengefasst. Dort können die Antworten zu diesen Fragen abgerufen werden.

Auch auf klicksafe oder handysektor findest du Informationen zum Thema Sexualität und Pornos.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN