Frage:Antwort:

Unterstütze dein Kind beim Lesen, indem ihr gemeinsame Lesezeiten festlegt. Bei der Auswahl eines Buches sollte dein Kind die Freiheit haben, um eigene Entscheidungen zu treffen. Digitale Medien wie E-Book-Reader können dein Kind zusätzlich motivieren.

Jedes Kind hat eine andere Einstellung zum Lesen. Ob ein Kind gerne liest, hängt unter anderem auch damit zusammen, wie gut die Lesekompetenz ist. Kinder, die langsamer lesen, haben in der Regel weniger Lust ein Buch zu lesen. Trotzdem kannst du versuchen, dein Kind mit den folgenden Tipps zu motivieren. Beachte dabei, dass du dein Kind nicht zwingen solltest:

  • Findet das richtige Buch. Du solltest nicht ein Buch vorsetzen und erwarten, dass dein Kind es interessant findet. Geht gemeinsam auf die Suche. Ein gemeinsamer Besuch in die Bibliothek oder in die Buchhandlung wird sich lohnen.
  • Beachte dabei die Interessen und Vorlieben deines Kindes. Welche Themen findet es spannend? Gib deinem Kind auch Räume, um sich auf neue Genres einzulassen.
  • Die Lesestufe deines Kindes entwickelt sich individuell. Trotzdem könnt ihr euch von Expertinnen und Experten vor Ort beraten lassen und ein Buch der passenden Lesestufe aussuchen.
  • Nimm dir als Elternteil die Zeit, um mit deinem Kind gemeinsam zu lesen. Alternativ könnt ihr Lesezeiten und -Räume ausmachen und festlegen, wann ihr beispielsweise im Wohnzimmer gemeinsam sitzen wollt.

Andere Medien können die Motivation deines Kindes fördern. Falls du die Begeisterung für Geschichten steigern willst, könnt ihr erstmal in Hörbücher reinhören. Außerdem können digitale Medien das Lesen interessanter gestalten. Bücher lassen sich auf Tablets oder Smartphone lesen, die Geräte bieten aber auch viel Ablenkung an. Wenn du nicht willst, dass Benachrichtigen oder Apps dein Kind beim Lesen stören, könnt ihr zu einem E-Book-Reader greifen.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN