Frage:Antwort:

Du kannst deinen Chatverlauf nur wiederherstellen, wenn du vorher ein Backup eingerichtet hast. Das kann über eine Cloud oder auf dem Gerätespeicher erfolgt sein. Über die WhatsApp-Einstellungen kannst du den Chatverlauf dann wiederherstellen.

Voraussetzung für die Wiederherstellung eines Chatverlaufs ist immer, dass du vorher eine Sicherungskopie, ein sogenanntes Backup, durchgeführt hast.

Bei einem Backup werden die Daten in einer Cloud (zum Beispiel in der iCloud bei Apple-Geräten oder über Google Drive (bei Android-Geräten) oder an einem anderen externen Speicherort gesichert, um sie im Falle eines Datenverlustes wiederherstellen zu können.

Wurden die Chatverläufe nicht in einem Backup gesichert, gibt es leider keine Möglichkeit, diesen auf deinem Smartphone wiederherzustellen. Es kann aber sein, dass die Empfängerin oder der Empfänger deiner Nachrichten noch über den Verlauf verfügt – dann kannst du die Person zum Inhalt befragen.

Ob du über eine Sicherungskopie verfügst, kannst du folgendermaßen herausfinden:

  • Öffne WhatsApp
  • Gehe in die Einstellungen
  • Wähle: Chats
  • Klicke auf: Chat-Backup

Wenn du ein Android-Smartphone besitzt, kannst du Folgendes tun:

  • Vergewissere dich, dass ein Backup existiert.
  • Deinstalliere WhatsApp und installiere es erneut.
  • Öffne WhatsApp und verifizieren deine Nummer.
  • Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf Wiederherstellen, um Chats und Medien von Google Drive wiederherzustellen.
  • Tippe nach erfolgreicher Wiederherstellung auf weiter. Deine Chats werden angezeigt, wenn die Initialisierung abgeschlossen ist.
  • Sobald deine Chats wiederhergestellt wurden, beginnt WhatsApp, deine Medien wiederherzustellen.

Wichtig: Um erfolgreich ein Google Drive-Backup wiederherstellen zu können, muss dieselbe Telefonnummer und dasselbe Google-Konto wie beim Erstellen des Backups verwendet werden.

Nutzt du ein iPhone und hast ein Backup über deine iCloud durchgeführt, helfen dir die folgenden Schritte:

  • Vergewissere dich, dass ein Backup existiert.
  • Wenn du siehst, wann das letzte Backup erstellt wurde, deinstalliere WhatsApp und installiere die App erneut.
  • Nachdem du deine Telefonnummer verifiziert hast, folge den jetzt angezeigten Anweisungen, um den Chatverlauf wiederherzustellen.
  • Wenn du ein lokales Backup verwenden möchtest, musst du die Dateien mit einem Computer, Dateimanager oder einer SD-Karte auf dein Smartphone übertragen.

Noch ein Hinweis: Auf deinem Smartphone werden die letzten sieben lokalen Backup-Dateien gespeichert. Lokale Backups werden automatisch jeden Morgen um 02:00 Uhr erstellt und als Datei auf deinem Smartphone gesichert. Falls deine Dateien nicht im Ordner /sdcard/WhatsApp/ gespeichert sind, kann es sein, dass sie an einer anderen Stelle oder in einem anderen Ordner auf deinem Smartphone liegen, zum Beispiel bei „internal storage“ oder „main storage.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN