Frage:Antwort:

In den Instagram-Stories kannst du GIFs einsetzen, um diese spannender und ansprechender zu gestalten.

GIFs, also kleine Animationen, kannst du in den Story-Bearbeitungen auswählen und hinzufügen. Du hast dabei viele verschiedene GIFs zur Auswahl.

Die GIFs werden von der Plattform Giphy bereitgestellt. Um selbst ein GIF auf Instagram zu veröffentlichen, benötigst du einen Giphy-Account. Dort kannst du ein GIF erstellen und hochladen. Du musst deinem GIF auch einen Namen geben, so kannst du dieses später bei Instagram suchen und zu deinen Stories hinzufügen.

Es gibt jedoch auch noch einen anderen Weg. Erstelle ein GIF und lade es auf dein Smartphone. Öffne deine Galerie und kopiere das GIF. Öffne nun deine Instagram-Story und erstelle eine neue. Füge ganz normal einen Text hinzu. Du schreibst jedoch nichts, sondern setzt an dieser Stelle dein kopiertes GIF ein.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.


War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN