Frage:Antwort:

Expertinnen und Experten auf verschiedenen Internetseiten testen Spiele und geben dazu eine Beurteilung aus pädagogischer Sicht.

Es gibt sehr viele digitale Spiele und alle zu kennen ist unmöglich. Ein kurzer Blick ins Spiel reicht nicht aus, um es einschätzen zu können. Deshalb gibt es Expertinnen und Experten, die digitale Spiele pädagogisch bewerten.

  • Internet-ABC bietet anhand einer umfangreichen Spieledatenbank und einer einfachen Suchmaske Orientierung bei der Auswahl des passenden Spiels. Die Expertinnen und Experten stellen jeden Monat neue positiv bewertete und geeignete Spiele aus verschiedenen Genres vor. Die Spieletipps gibt es zudem noch einmal in kindgerechter Sprache.
  • Spieleratgeber-NRW hat eine große Sammlung mit pädagogischen Beurteilungen. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen werden Spiele regelmäßig getestet. Über die Suchfunktion kannst du Spiele nach Alter, System und Altersfreigabe geordnet finden.
  • Spielbar.de ist ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Hier werden Beurteilungen von Expertinnen und Experten sowie Spielerinnen und Spielern gesammelt.
  • Bupp ist die österreichische Bundesstelle für digitale Spiele. Hier findest du eine Liste mit Spielen, die von einem Gremium unter die Lupe genommen wurden.
  • Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt ist eine Broschüre und gibt einen Einblick in die große Auswahl an Spielen und Lernprogrammen. Die neueste Ausgabe kann regelmäßig gegen Ende des Jahres bestellt oder heruntergeladen werden.
  • Das Gütesiegel pädagogisch wertvoll erhalten Spiele, die aus pädagogischer Sicht zu empfehlen sind. Die digitalen Spiele werden von Pädagoginnen und Pädagogen bewertet.

War diese Antwort hilfreich?

UND ERHALTE INNERHALB VON 24 STUNDEN EINE ANTWORT ZU DEINEM DIGITALEN ALLTAG UND MEDIEN

STELL UNS DEINE FRAGE