Frage:Antwort:

Über die Plattform Steam können digitale Spiele und Programme gekauft werden. Die Spiele werden dann in der sogenannten Bibliothek abgelegt und können zu einem beliebigen Zeitpunkt an eigenen Geräten heruntergeladen werden.

Steam ist eine Internet-Vertriebsplattform und gleichzeitig eine digitale Sammelstelle für Spiele und Programme. Die Nutzerinnen und Nutzer können über Steam digitale Spiele, Programme, Filme, Serien und elektronische Geräte kaufen.

Unter Gamerinnen und Gamern ist die Plattform für den Shop bekannt. Zahlreiche Spiele lassen sich hier kaufen und herunterladen. Die erworbenen Titel sind dann in der persönlichen Bibliothek aufgelistet und können zu einem beliebigen Zeitpunkt installiert werden. Wenn für ein Spiel ein Patch oder ein Update vorgesehen ist, wird dieser direkt über Steam installiert.

Zu den weiteren Funktionen gehören das Chatten mit Freunden. Außerdem können Familienmitglieder über Family-Sharing die eigene Spiele-Bibliothek teilen. So müssen beispielsweise Geschwister dasselbe Spiel doppelt kaufen. Außerdem können Eltern durch Familieneinstellungen Steam kinderfreundlicher einstellen. Steam bietet jedoch im Vergleich zu anderen Vertriebsplattformen nur wenige Einstellungsmöglichkeiten an.

Neben Steam gibt es weitere Spiele-Vertriebsplattformen: Ubisoft Connect (Ubisoft), Origin (Electonic Arts), Rockstar Games Club, (Rockstar Games) und Epic Games Store (Epic Games).

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN