Frage:Antwort:

Die Medienbox NRW ist ein kostenfreies und digitales Selbstlernangebot. Es ist für alle gemacht, die Kompetenzen bei der Produktion von Medien erlernen möchten. Hier erfährst du in Lernmodulen, wie du deine selbst produzierten Audio- und Videobeiträge spannend und ansprechend gestaltest.

Du bekommst handwerkliche Tipps zur Medienproduktion genauso wie rechtliche Hinweise, zum Beispiel zum Copyright von Fremdinhalten oder zu Persönlichkeitsrechten bei Bildaufnahmen. Du brauchst keine Vorkenntnisse für die Medienbox NRW. Neben den Lernmodulen kannst du dich außerdem zu Onlineseminaren und -sprechstunden anmelden, die Raum für den persönlichen Austausch und inhaltliche Vertiefung bieten. Das Angebot wechselt ständig.

Muss ich mich für die Medienbox NRW registrieren?

Bei der Medienbox NRW hast du die Wahl, ob du dich registrieren möchtest oder das Angebot anonym über die „Stöbern-Funktion“ nutzen willst. Du kannst dir jedes Modul ansehen und dort Aufgaben bearbeiten, ohne deine Daten abzugeben. Wenn du dich bei der Medienbox NRW registrierst und ein Benutzerkonto anlegst, werden deine Eingaben innerhalb der Module gespeichert und du kannst deinen Lernfortschritt verfolgen. Um dich für die Onlineseminare anmelden zu können, musst du dich bei der Medienbox NRW registrieren.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN