Frage:Antwort:

Clubhouse ist eine Social-Media-App, über die man auditive Inhalte konsumieren und veröffentlichen kann. Die App wurde vom US-amerikanischen Start-Up Alpha Exploration entwickelt.

Das Konzept von Clubhouse ähnelt Live-Podcasts, die in verschiedenen Räumen stattfinden. Nutzerinnen und Nutzer können diese Räume selbst eröffnen, über Themen diskutieren und dabei die Zuhörenden mit einbeziehen. Es ist auch möglich Räumen einfach nur beizutreten und zuzuhören. Dabei finden Menschen aus verschiedenen Fachbereichen zusammen. Die App ist momentan nur über den Apple-Store erhältlich und steht damit nur Apple Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung. Wenn du ein Android-Betriebssystem auf deinem Smartphone hast, kannst du Clubhouse zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht nutzen.

Zugang zu Clubhouse

Seit Juli 2021 bekommst du Zugriff zu Clubhouse, indem du die App auf dein Android- oder iOS-Smartphone installierst und dich registrierst. Zuvor war eine Teilnahme nur limitiert durch Einladung von Freunden möglich. Die App kannst du kostenlos im Play Store oder App Store herunterladen. Nach der Registrierung musst du ein Profil erstellen, damit du die App nutzen kannst.

Es ist nicht bekannt, wie gut persönliche Daten auf Houseclub geschützt werden.

War diese Antwort hilfreich?

UND ERHALTE INNERHALB VON 24 STUNDEN EINE ANTWORT ZU DEINEM DIGITALEN ALLTAG UND MEDIEN

STELL UNS DEINE FRAGE