Frage:Antwort:

Du hast im Zusammenhang mit Sexting Probleme und weißt nicht, wie du diese lösen kannst? Du bist nicht alleine! Wir geben dir Tipps, was du tun und mit wem du sprechen kannst.

Erst einmal heißt es Ruhe bewahren. Egal was passiert ist und unabhängig davon, wie du dich deswegen gerade fühlst. Wenn du auf bei ZEBRA angekommen bist, hast du den ersten Schritt schon getan und bekommst durch uns Unterstützung. Wir bei ZEBRA wollen dir helfen, die Situation in den Griff zu bekommen und wir geben dir Tipps, wie so etwas nicht nochmal passiert.

Ruhe bewahren heißt vor allem: überlege in Ruhe, was die aktuelle Situation verbessern kann. Egal ob du unter Cybermobbing leidest, du versehentlich ein Nacktfoto aus dem Klassenchat abgespeichert hast oder ob jemand Fremdes Zugang zu deinem Konto, deiner Kreditkarte oder Ähnlichem hat – es gibt für fast jede Klemme, in der du steckst, eine Lösung und eine richtige Anlaufstelle.

Wenn du Probleme oder Fragen im digitalen Raum Internet hast, kannst du dich jederzeit an ZEBRA wenden. Wir beraten dich unabhängig, kostenfrei und zuverlässig zu allen Fragen rund um Digitales und Medien und helfen dir, deine Probleme zu lösen. Du kannst uns über unsere Webseite eine Frage stellen oder uns im Live-Chat schreiben. Außerdem erreichst du uns über WhatsApp unter der Nummer +49 173 4122 193. Wir sind werktags von 9 – 21 Uhr im Live-Chat für deine Probleme da und auch am Wochenende beantworten wir deine Fragen. Je nach Frage kann es bis zu maximal 24 Stunden dauern, bis du eine Antwort bekommst. Die meisten Fragen beantworten wir aber deutlich schneller.

Manche Probleme können jedoch auch über unseren Kompetenzbereich hinausgehen. Wir bei ZEBRA können leider keine medizinische, psychologische oder rechtliche Beratung anbieten. Für solche Fälle empfehlen wir dir folgende Angebote:

  • In Krisenzeiten könnt ihr euch an die Chatberatung des Krisenchats wenden. Die Beratung richtet sich an Personen unter 25 Jahre: www.krisenchat.de
  • In Sachen digitaler Gewalt und Jugendrecht kann dir die Beratungsstelle von Safe im Recht weiterhelfen: www.safe-im-recht.de
  • Solltest du dich durch eine Situation emotional belastet fühlen, kannst du dich an die Nummer gegen Kummer (Kinder und Jugendtelefon: 116111; Elterntelefon: 0800 1110550) sowie auch die Telefonseelensorge (0800 1110111 | 0800 1110222) wenden.
  • Das Opfertelefon und die Onlineberatung des weißen Rings hilft allen Betroffenen von Straftaten akut. Über diesen Link kommst du zu dem Angebot: www.weisser-ring.de
  • Wenn du Opfer von Gewalt im Netz geworden bist, kannst du dich an HateAid wenden. HateAid ist eine Beratungsstelle für Betroffene digitaler Gewalt. Neben persönlicher Beratung findest du auf der Webseite auch viele Tipps, wie du allgemein mit Hass im Netz umgehen kannst oder Strategien, wie du akut auf Hass-Nachrichten reagieren kannst. Über diesen Link kannst du dich bei HateAid durchklicken: www.hateaid.org
  • Wenn du zum Beispiel sensible Daten wie beispielsweise Konto- oder Kreditkartendaten weitergegeben hast oder auf andere Art und Weise Opfer eines Phishing-Links oder sonstiger Internet-Kriminalität geworden bist, dann kannst du dich an die „Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime“ (ZAC NRW) wenden. Die ZAC NRW bietet ein Infoportal für Jugendliche und Erwachsene und Beratung rund um die Themen Cybercrime und Strafrecht. Das Angebot findest du unter folgendem Link: www.justiz.nrw.de
  • Bei (straf-)rechtlichen Angelegenheiten kannst du dich auch immer an die Polizei wenden. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum und Straftaten, die im oder mithilfe des Internets begangen wurden, gehören angezeigt und verfolgt. Die Polizei NRW erreichst du telefonisch unter 0211 8371922 oder online unter: www.polizei.nrw

Allgemein ist immer wichtig: Wenn du dich in einer akuten Gefahren- oder Notsituation befindest, zögere nicht und wähle den allgemeinen Notruf (112). Scheu dich nicht, eines der Angebote in Anspruch zu nehmen. Hilfsangebote sind dafür da, dir deine Sorgen abzunehmen und dir mit der Problemlösung weiterzuhelfen.

Wir bei ZEBRA helfen dir gerne bei digitalen Fragen und helfen dir auch bei Problemen aus der Klemme.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN