Frage:Antwort:

Die Serie Squid Game wird von der FSK ab 16 Jahren freigegeben und ist damit für jüngere Kinder nicht geeignet.

Das kommt darauf an, wie alt dein Kind ist. Die Serie ist von der FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) ab 16 Jahren freigegeben.

Die Netflix Serie Squid Game hat eine große Beliebtheit bei Kindern und Jugendlichen erlangt. Allerdings ist die Serie äußerst brutal. Es werden Kinderspiele gespielt und wer verliert, bezahlt mit dem Leben.

Durch die große Beliebtheit wollen viele Kinder diese Serie anschauen und stehen dabei oft unter großem sozialem Druck, der durch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ausgelöst wird. Ein Verbot nützt da oftmals nichts. Viele Ausschnitte der Serie sind zum Beispiel in den sozialen Netzwerken (wie TikTok oder YouTube) zu sehen.

Sollte dein Kind die Serie trotz der Altersbeschränkung schauen, ist es wichtig über das Gesehene zu sprechen und dabei zu helfen dies zu verarbeiten.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN