Frage:Antwort:

Clubhouse ist eine Audio-only-App, in der sich Nutzerinnen und Nutzer live in Gesprächen austauschen können. Vor allem (junge) Erwachsene und Influencer nutzen die App.

Die App Clubhouse hatte Anfang 2021 in Deutschland für Aufsehen gesorgt, da sie von vielen Influencern erwähnt und dadurch auch beworben wurde.

Das Konzept der App ist einfach: Statt um Bilder oder Videos geht es hier um hörbare Inhalte. In verschiedenen Audio-Räumen, die Nutzerinnen und Nutzer erstellen können, kann sich unterhalten und diskutiert werden. Dabei gibt es meist eine bestimmte Gruppe, die spricht, und eine größere Anzahl an Zuhörenden.

Da sich viele Themen eher an junge Erwachsene oder Erwachsene richten (zum Beispiel Talks über Start-ups, Politik oder Geldinvestitionen), ist die App besonders bei dieser Zielgruppe beliebt. Trotzdem sind einige Jugendliche an der App interessiert, unter anderem deshalb, weil sie dort mehr über beliebte Influencer erfahren können. Eine besonders hohe Relevanz der App unter Jugendlichen ist aktuell jedoch nicht nachweisbar.

Zum Konzept der App gehört unter anderem, dass man nur durch eine Einladung in die App aufgenommen werden kann. Daher ist der Kreis an Nutzerinnen und Nutzern noch beschränkt. Außerdem ist sie aktuell nur für iPhone-Nutzerinnen und -Nutzer verfügbar.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH.

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN