Frage:Antwort:

Überprüfe zunächst, ob du noch auf dein Konto zugreifen kannst. Kannst du das nicht, wende dich an den Kundendienst von Spotify.

Wenn du noch auf dein Konto zugreifen kannst, kannst du folgende Schritte ausführen, um dein Konto zu sichern:

  • Passwort ändern: Ändere dein Spotify-Passwort und wähle ein sicheres Passwort, das du bei noch keinem anderen Dienst verwendet hast. Hier kannst du nachlesen, wie du ein sicheres Passwort einstellst.
  • Abmelden: Gehe in die Einstellungen deines Spotify-Kontos und klicke „überall abmelden“. So wird dein Spotify-Konto auf allen Geräten abgemeldet. Achtung: Das kann etwas dauern.
  • Drittanbieterzugriff überprüfen: In deinem Spotify-Konto kannst du im Bereich Apps überprüfen, welche Apps Zugriff auf dein Spotify-Konto haben. Entferne hier alle Zugriffe, um dein Konto zu sichern. Im Bereich Social kannst du die Verknüpfung mit Facebook trennen.

Folgende Maßnahmen kannst du anwenden, um zu verhindern, dass zukünftig Fremde auf dein Konto zugreifen:

  • Starkes Passwort: Verwende ein sicheres Passwort, das du nur für Spotify einsetzt. Hier kannst du nachlesen, wie du ein sicheres Passwort einstellst. Achte darauf, dass du dein Passwort nicht an andere weitergibst.
  • Gerätesicherheit: Achte darauf, dass du das aktuelle Betriebssystem deiner Geräte nutzt, um Sicherheitsrisiken zu minimieren.
  • Abmelden: Achte darauf, dich wieder von Geräten abzumelden, auf denen du Spotify genutzt hast. Beispielsweise an öffentlichen Computern oder auf Smartphones und Tablets anderer Personen.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN