Frage:Antwort:

Führe vor dem ersten persönlichen Treffen einen Videoanruf durch. Wenn du deine Bekanntschaft weiterhin kennenlernen möchtest, vereinbart ein Treffen an einem öffentlichen Platz. Gib zudem einer Freundin oder einem Freund Bescheid oder lasse dich von ihnen begleiten.

Heutzutage kannst du Bekanntschaften nicht nur in der realen Welt, sondern auch im Internet kennenlernen. Sei es über Onlinespiele oder Soziale Medien oder ganz gezielt über Dating-Apps und -Webseiten. Wenn du dich nach einer bestimmten Zeit auch einmal persönlich mit der neuen Bekanntschaft treffen möchtest, solltest du einiges beachten.

Vor dem Treffen:

Bevor du dich mit deiner Bekanntschaft persönlich triffst, solltet ihr einen gemeinsamen Videoanruf durchführen. Dadurch könnt ihr euch besser kennen lernen als nur über Chatnachrichten. Über das Aussehen, die Stimme aber auch die Mimik und Gestik kannst du bereits einen besseren Eindruck von deinem Gegenüber gewinnen und so auch besser einschätzen, ob du dich auch im echten Leben treffen möchtest. Zudem schützt dich so ein Videoanruf vor Betrügerinnen und Betrügern. Denn während Profilfotos leicht gefälscht werden können, kann dir ein Videochat schon mehr Sicherheit geben, ob sich hinter dem netten Profil auch die echte Person befindet.

Achtung: Bist du noch minderjährig, dann bitte ein Elternteil, eine Freundin oder einen Freund, dich zum Treffen zu begleiten.

Während des Treffens:

Wenn du weiterhin ein gutes Gefühl hast und deine Bekanntschaft weiterhin kennenlernen möchtest, solltet ihr ein Treffen an einem öffentlichen Platz vereinbaren. Das kann beispielsweise ein Café oder Restaurant sein oder ein öffentlicher Park, den viele Menschen besuchen.

Vermeide es dagegen, deine Bekanntschaft direkt zuhause oder an einem abgelegenen Platz zu treffen. Zudem macht es Sinn eine Freundin oder einen Freund einzuweihen und gegebenenfalls einen Notfallplan zu vereinbaren, falls das Treffen nicht so abläuft, wie gewünscht.

Achtung: Bevor du deine Bekanntschaft nicht persönlich getroffen hast, solltest du keine persönlichen Daten, wie deine Adresse oder Zahlungsdaten mitteilen. Denn im Internet kannst du nie genau wissen, mit wem du es zu tun hast.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN