Frage:Antwort:

Du kannst in den Einstellungen festlegen, ob Dateien, die dir in WhatsApp zugeschickt werden, in deiner Galerie auftauchen sollen oder nicht. Du kannst das allgemein oder für einzelne Chats entscheiden.

Möchtest du grundsätzlich verhindern, dass WhatsApp Bilder und Videos in den Aufnahmen bzw. der Galerie speichert, dann wähle die folgenden Schritte:

  • Öffne in WhatsApp die Einstellungen und dann den Bereich Chats.
  • Stelle im Bereich Chat-Einstellungen den Schieberegler bei „Sichtbarkeit von Medien“ auf „aus“.

Es ist auch möglich, nur Fotos und Videos einzelner Chats oder Gruppen nicht in der Galerie anzuzeigen. Gehe dazu wie folgt vor:

  • Öffne einen Einzel- oder Gruppenchat.
  • Wähle im geöffneten Chat oben den Namen des Chats oder der Gruppe aus, um in die Einstellungen des Chats zu gelangen.
  • Tippe jetzt auf Sichtbarkeit von Medien und wähle die Option „Nein“.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN