Frage:Antwort:

Google Voice ist ein Kommunikationsdienst, mit dem Anrufe getätigt werden können. Die Besonderheit dabei ist, dass mit nur einer Nummer mehrere Geräte gleichzeitig verwendet werden können. Die Festnetznummer wird über die Cloud vergeben

Google Voice ist ein Dienst von Google, mit dem Nutzerinnen und Nutzer anrufen können. Jede Person muss sich erst einmal freischalten lassen. Anschließend erhält sie eine Festnetznummer für das entsprechende Land. Mit dieser Nummer können Festnetz- oder Mobilnummern angerufen werden.

Die Nummer ist in der Cloud gespeichert, sodass du nicht nur an ein Gerät gebunden bist. Eingehende Anrufe werden an jedes Telefon deiner Wahl weitergeleitet. Du kannst die Nummer auch mit anderen Geräten verwenden, die eine Internetverbindung und ein Mikrofon haben.

Über einen Browser kannst du Google Voice aufrufen, um zum Beispiel eine Übersicht über deine Aktivitäten zu erhalten. Du kannst nachschauen, wer dich angerufen hat oder wer dir eine Nachricht in der Mailbox hinterlassen hat. Die Voicemails werden gleichzeitig in Textnachrichten umgewandelt, sodass du sie auch nachlesen kannst.

Aktuell ist Google Voice nicht in Deutschland verfügbar.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.


War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN