Frage:Antwort:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du über die Verbreitung von Falschnachrichten aufklären kannst. Dabei ist es wichtig, ob die Personen selbst auf die Falschnachrichten hereingefallen sind oder ob sie die Nachrichten bewusst verbreiten, weil sie der eigenen Meinung entsprechen.

Eine Möglichkeit ist es, die Fakten richtigzustellen. Dabei können Webseiten wie der Faktenfinder der Tagesschau (www.tagesschau.de) oder die Seite Mimikama (www.mimikama.at) nützlich sein.

Du kannst die Person auch zunächst privat darauf hinweisen und gegebenenfalls respektvoll um Richtigstellung bitten. So hat die Erstellerin oder der Ersteller die Chance, die Falschnachrichten selbst zurückzunehmen oder zu korrigieren.

In sozialen Netzwerken wie beispielsweise Facebook kannst du Falschnachrichten zum Beispiel mit einer seriösen Quelle oder Richtigstellung kommentieren.

Wenn Personen immer wieder Falschnachrichten teilen und sich auch nicht durch Richtigstellungen überzeugen lassen, lohnt sich aber eher das persönliche Gespräch.

Weitere Informationen zum Thema:

War diese Antwort hilfreich?

UND ERHALTE INNERHALB VON 24 STUNDEN EINE ANTWORT ZU DEINEM DIGITALEN ALLTAG UND MEDIEN

STELL UNS DEINE FRAGE