Frage:Antwort:

Twitter ist eine sogenannte Micro-Blogging-Plattform. Der veröffentlichte Beitrag, auch Post oder Tweet genannt, darf maximal 280 Zeichen lang sein. Es geht somit um kurze, öffentliche Textnachrichten. Andere soziale Netzwerke gestatten wesentlich mehr Zeichen.

Twitter wird oft von öffentlich bekannten Personen, Organisationen, Unternehmen und Medien genutzt.

Im Gegensatz zu Facebook steht hier aber nicht der private Austausch, sondern meistens die Veröffentlichung einer an eine breite Masse gerichteten Botschaft im Mittelpunkt. Auf Twitter können neben den kurzen Nachrichten auch Bilder und Videos veröffentlicht werden. Diese stehen dort aber bei weitem nicht so im Mittelpunkt wie zum Beispiel bei Instagram. In diesem Netzwerk werden vor allem Bilder und Videos veröffentlicht.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN