Frage:Antwort:

Blogs gibt es seit Mitte der 1990er Jahre. Erst später erhielten diese jedoch den Namen Blog.

Die ersten Blogs erschienen Mitte der 1990er Jahre im Internet, damals noch nicht unter diesem Namen.

Als einer der ersten Blogger gilt Justin Hall, der als Student des Swarthmore College im US-Staat Pennsylvania ab 1994 über 10 Jahre ein Online-Tagebuch auf seiner Homepage veröffentlichte. 1997 wurde dann der Begriff „Weblog“ geprägt. Das Wort wurde 1999 von dem Programmierer Peter Merholz zu „Blog“ gekürzt. 1998 veröffentlichte die Zeitung „The Charlotte Observer“ als erste traditionelle Nachrichtenseite einen Blog.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH.

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN