Frage:Antwort:

Ja. Die Werbezeit ist zeitlich auf durchschnittlich bis zu 75 Minuten pro Werktag begrenzt.

Im WDR-Gesetz (Gesetz über den „Westdeutschen Rundfunk Köln“) ist festgelegt, dass der WDR in zwei Radioprogrammen Werbung ausstrahlen darf. Es darf durchschnittlich bis zu 75 Minuten pro Werktag (montags bis samstags im Jahresdurchschnitt) geworben werden. Der WDR kann dadurch zum Beispiel im Sommer weniger, dafür im Herbst mehr als 75 Minuten Werbung senden.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN