Frage:Antwort:

Die Gespräche über das WLAN werden über deine eigene Telefonnummer aufgebaut. Du kannst in den Telefon- oder Anrufeinstellungen diese Funktion aktivieren. Je nach Gerät kann sich die Option in unterschiedlichen Einstellungsbereichen befinden.

Mit der WLAN-Telefonie kannst du ins Festnetz oder ins Mobilfunknetz anrufen, ohne dabei im Handynetz sein zu müssen. Du benötigst keine zusätzliche App eines Drittanbieters. Der Gesprächsaufbau funktioniert über die eigene Telefonnummer und kann in den Einstellungen aktiviert werden. Je nach Gerät und Betriebssystem, sind die Wege für die Aktivierung unterschiedlich.

Um WLAN-Telefonie bei einem iPhone zu aktivieren, gehst du wie folgt vor:

  • Öffne die Einstellungen deines Smartphones und wähle dort Telefon aus. Öffne WLAN-Anrufe und schieben Sie den Regler nun nach rechts, um die Funktion zu aktivieren

Um WLAN-Telefonie bei einem Android-Gerät zu aktivieren, gehst du wie folgt vor:

  • Tippe auf das Telefon-Symbol und anschließend auf die drei Punkte oben rechts. Wähle Einstellungen aus, um in die Anrufeinstellungen zu gelangen. Aktiviere nun die Funktion WLAN-Anrufe oder WiFi-Calling.

Bei Android-Geräten können sich die Menüpunkte ändern. Du kannst dich beim Hersteller deines Smartphones über die Aktivierung der Einstellung informieren. Alternativ kannst du in den Einstellungen nach der Funktion suchen.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR HELFEN DIR EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN