Frage:Antwort:

Deine getätigten Meldungen findest du, indem du YouTube im Webbrowser öffnest, oben links die drei Striche auswählst und anschließend auf Meldeverlauf klickst.

Wenn du in YouTube unangemessene Videos meldest, kannst du verfolgen, wie YouTube auf diese Meldungen reagiert hat.

Dazu gehst du im Webbrowser auf YouTube, wählst oben links die drei Striche und scrollst nach unten. Mit einem Klick auf Meldeverlauf kannst du dich auf den aktuellen Stand früherer Meldungen bringen.

Es gibt hauptsächlich drei Statusmeldungen:

  • Live: Diese Videos wurden noch nicht geprüft oder es wurden keine Verstöße entdeckt.
  • Entfernt: Diese Videos wurden gelöscht.
  • Eingeschränkt: Bei diesen Videos wurden Rahmenbedingungen geändert, zum Beispiel könnte eine Altersbeschränkung eingestellt worden sein.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN