Frage:Antwort:

Netflix ist ein Streamingdienst für Filme und Serien. Netflix kann auf Smartphones, Tablets, Computern, Smart-TVs und Spielekonsolen genutzt werden.

Streaming bei Netflix

In Streaming-Diensten kann man Inhalte direkt über eine Internetverbindung anschauen. Die Filme oder Serien müssen davor nicht heruntergeladen werden. Netflix ist einer der größten und bekanntesten Streaming-Anbieter für Filme und Serien der Welt.

Die Geschichte von Netflix

Gegründet wurde Netflix 1997 von Marc Randolph und Reed Hastings. Damals war Netflix noch kein Online-Streamingdienst sondern ein Online-DVD-Verleih.

Der Online-DVD-Verleih fing nach drei Jahren damit an, Empfehlungen anhand ihres Nutzungsverhaltens an Nutzerinnen und Nutzer zu geben. Zusätzlich wurde dann ein Abo-Modell eingeführt. Die Nutzerinnen und Nutzer zahlten einen bestimmten monatlichen Preis und konnten damit beliebig viele DVDs ausleihen.

2007 stieg Netflix dann auf Online-Streaming um. Für die bestehenden Nutzerinnen und Nutzer war dies kostenlos, Neukundinnen und -kunden konnten ein Abo abschließen. Zunächst gab es eine begrenzte Anzahl an Filmen und TV-Shows im Angebot. Netflix baut das Angebot jedoch stetig aus und konnte somit enorm wachsen. Dazu gehören mittlerweile auch viele Inhalte, die Netflix selbst produziert hat.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN