Ausgewählte Kategorie:

Wähle eine Kategorie

Ausgewählte Themen:

Cybermobbing und Cybergrooming

cyber-mobbing

Anfeindungen, Bloßstellungen oder Beleidigungen, die über eine längere Zeit per SMS, Messenger oder in den sozialen Netzwerken stattfinden, nennt man Cybermobbing. Im Gegensatz zum „Offline“-Mobbing agieren die Täter meist anonym und erreichen in kürzester Zeit ein unüberschaubar großes Publikum. Einige Aspekte von Cybermobbing sind strafbar.

47 Ergebnisse

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN