Frage:Antwort:

Wenn du deinen Algorithmus beeinflussen möchtest, kannst du gezielt Inhalte liken, kommentieren, teilen oder lange ansehen. Denn dann wird den Sozialen Medien vermittelt, dass dir genau diese Inhalte zusagen. Zukünftig wirst du dann häufiger ähnliche Inhalte angezeigt bekommen.

Was macht der Algorithmus in den Sozialen Medien?

Der Algorithmus bestimmt, was du in den Sozialen Medien, wie TikTok, Instagram oder Facebook, angezeigt bekommst. Dafür wertet er aus, wie du auf Inhalte reagierst: Schaust du dir ein TikTok-Video bis zum Ende an? Likest du einen Beitrag bei Facebook? Schreibst du einen Kommentar unter ein Bild in Instagram? Mit Hilfe dieser Informationen soll herausgefunden werden, welche Inhalte dich auch in Zukunft besonders interessieren könnten. Dadurch erhoffen sich die App-Entwicklerinnen und -entwickler, dass du möglichst viel Zeit in ihren Diensten verbringst.

Wie kann ich meinen Algorithmus beeinflussen?

Wenn du deinen Algorithmus beeinflussen möchtest, musst du dein Verhalten anpassen. Du solltest also gezielt Inhalte liken, kommentieren, teilen oder lange ansehen. Denn dann wird den Sozialen Medien vermittelt, dass dir genau diese Inhalte zusagen.

In einigen Sozialen Medien kannst du bei Empfehlungen auch angeben, dass dir dieser Beitrag nicht gefällt. Damit kannst du dafür sorgen, dass dir künftig solche Inhalte weniger häufig angezeigt werden.

Was ist ein Algorithmus?

Ein Algorithmus ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Lösung eines Problems oder einer Aufgabe. Algorithmen werden in der Mathematik verwendet, aber begegnen uns auch sehr oft im Alltag. Streng genommen kann man nämlich auch ein Kochrezept oder die Beschreibung deines Schul- oder Arbeitsweges als Algorithmus bezeichnen: Denn hier werden einzelne Arbeitsschritte genau definiert. Auch in vielen Computerprogrammen und Apps werden Algorithmen ausgeführt – so auch in den Sozialen Medien.

Weitere Informationen findest du hier:

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN