Frage:Antwort:

In den Telefoneinstellungen der meisten Smartphones kannst du anonyme Anrufe blockieren. Handelt es sich um unerwünschte Anrufe auf dein Festnetztelefon, kannst du diese mithilfe einer Rufnummersperre blockieren.

Um anonyme Anrufe beziehungsweise unterdrückte Rufnummern zu blockieren, musst du Folgendes tun:

Apple-Geräte:

  • Öffne die Einstellungen und scrolle nach unten zu Telefon.
  • Wähle dann Unbekannte Anrufer stummschalten. Nun werden alle anonymen Anrufe blockiert.

Android-Geräte:

  • Öffne Kontakte und klicke auf die drei Punkte oben rechts.
  • Wähle Einstellungen, tippe dann auf Anrufeinstellungen und auf Nummern sperren.
  • Aktiviere hier Anonyme Anrufe sperren. Nun werden alle anonymen Anrufe direkt blockiert.

Wird auf deinem Festnetztelefon anonym angerufen, ist es von deinem Telefonanbieter abhängig, auf welchem Weg du anonyme Anrufer auf deinem Festnetztelefon blockieren kannst. Bei vielen Anbietern gibt es die Möglichkeit, über das Online-Kundencenter einzelne Nummern, aber auch direkt die Sperre für anonyme Anrufer einzustellen.

  • Hierzu musst du dich beim Online-Kundencenter deines Anbieters einloggen und dann über die Einstellungen Telefonie die Auswahl vornehmen.
  • Alternativ hast du auch die Möglichkeit, beim Kundenservice direkt anzurufen und die Sperre aktivieren zu lassen.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGE ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN