Frage:Antwort:

Die Abkürzung IP steht für Internet Protocol und ist ein verbreiteter Netzwerkstandard. Jedes internetfähige Gerät verwendet eine IP-Adresse, damit die Informationen über das Internet sicher auf deinem Gerät ankommen.

Die IP-Adresse hat eine ähnliche Funktion wie die persönliche Anschrift. Damit die Daten im Internet nicht zufällig auf einem anderen Gerät landen, erhält jedes Gerät eine eigene IP-Adresse. Wenn du über deinen Browser eine Internetseite aufrufst, übermittelt er auch deine IP-Adresse. Denn nur so können die Informationen und Daten des Web-Servers den Weg zurück finden.

Die IP-Adresse ist entweder in der alten IPv4-Version oder im neueren Standard IPv6 aufgebaut. IPv4-Adressen bestehen aus vier Zahlen zwischen 0 und 255, die mit einem Punkt getrennt sind (zum Beispiel: 142.250.186.174). Mit der Version IPv6 lassen sich mehr Kombinationen zusammenstellen, weil sie aus acht Blöcken besteht und neben Zahlen auch Buchstaben enthält (Beispiel für eine verkürzte Form: 2a00:1450:400e:80c::200e).

IP-Adressen werden aber nicht nur genutzt, um Daten an deinen Computer, dein Smartphone oder jedes andere internetfähige Gerät zu übermitteln. Sie dienen vielen Anbietern auch zum Webtracking. Dabei werden die Spuren, die du im Internet hinterlässt, beobachtet, gesammelt und analysiert, um beispielsweise Werbung zu personalisieren. In der Regel werden sie auch zur Standortbestimmung genutzt. Da bestimmte Typen von IP-Adressen meist für verschiedene Länder oder Städte spezifisch sind, kann so eine grobe geographische Einordnung erfolgen.

Bei einer IP-Adresse handelt es sich um personenbezogene Daten, das heißt, dass du anhand dieser Adresse als Besucherin oder Besucher einer Website (zum Beispiel) identifiziert werden kannst. Das bedeutet aber auch, dass es wichtig ist, dass diese Daten von den verschiedenen Anbietern gut geschützt werden.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.


War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN