Frage:Antwort:

Influencer produzieren unterschiedliche Inhalte, die häufig genau auf die Interessen von Kindern und Jugendlichen zugeschnitten sind. Daher lässt sich zum Beispiel auch dein Kind gerne von Influencern unterhalten. Influencer sind außerdem für viele Kinder und Jugendliche Vorbilder, von denen sie sich etwas abschauen oder lernen können.

Influencer treten häufig als Expertinnen und Experten für bestimmte Bereichen auf – zum Beispiel wenn es um Gaming, Mode, Fitness, Beauty oder Umweltschutz geht. Wenn dein Kind in diesen Themenbereichen eigene Interessen hegt, findet es in den Influencern passende Vorbilder. Ändern sich die Interessen und Vorlieben von deinem Kind, kann es sich aus der Vielzahl an Influencern immer neue und stets passende Idole für sich aussuchen.

Viele Influencer zeigen sich zudem sehr nahbar und stellen ihr privates Leben in den sozialen Medien dar. Für dein Kind kann es sehr spannend sein, an diesem Leben teilzuhaben und Erlebnisse der Influencer verfolgen zu können. Gleichzeitig ist es jedoch wichtig, dass dein Kind vor Augen geführt bekommt, dass Inhalte, die in den sozialen Medien geteilt werden, nicht unbedingt der Realität entsprechen. Bleib daher mit deinem Kind im Gespräch über aktuell angesagte Influencer und mache deutlich, dass die Inhalte in den sozialen Medien nur einen kleinen Ausschnitt des Lebens dieser Personen zeigen.

Unter www.klicksafe.de gibt es noch mehr Infos für dich.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN