Frage:Antwort:

Um voll funktionsfähig zu sein und auf deine Befehle reagieren zu können, hört Alexa mit, was in der Umgebung gesagt wird. Dein Sprachassistent nimmt deine Aussagen jedoch erst auf, wenn er durch einen Sprachbefehl aktiviert wurde.

Alexa und andere Sprachassistenten aktivieren sich durch Sprachbefehle, also durch ein bestimmtes Wort, wie zum Beispiel „Alexa“. Um jederzeit auf diesen Befehl reagieren zu können, kann durch mehrere Mikrofone mitgehört werden, was in der Umgebung gesprochen wird. Deine Aussagen, die nach dem festgelegten Befehl („Alexa“) erfolgen, werden dann aufgenommen und an die Server weitergeleitet, dort verarbeitet und eine entsprechende Antwort wird wieder zurück an dein Gerät gesendet.

Alexa „hört“ also jederzeit mit, es werden jedoch keine Gespräche einfach so aufgezeichnet oder Daten gesendet. Erst nachdem du den Sprachassistenten mit dem Sprachbefehl, also zum Beispiel „Alexa“, aktiviert hast, werden Daten gespeichert und gesendet.

Wenn du das Mithören an deinem Sprachassistenten ausschalten möchtest, kannst du die Taste mit dem durchgestrichenen Kreis drücken. Sobald du deinen Sprachassistenten ausgeschaltet hast, leuchtet die Taste rot. Jetzt sind die Mikrofone deaktiviert und es wird nicht mehr mitgehört. Jedoch reagiert der Sprachassistent jetzt auch nicht mehr auf den Aktivierungsbefehl. Erst wenn du die Taste erneut drückst, kann der Sprachassistent wieder mit dem Sprachbefehl aktiviert werden.

In der App für den Sprachassistenten werden dir übrigens deine Befehle in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Dort kannst du diese auch, entweder einzeln und gleich alle, löschen.

DIR FEHLT NOCH ETWAS?

Wir helfen dir sehr gerne persönlich weiter, denn dafür ist ZEBRA da! Schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN