Frage:Antwort:

Nein, das verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Spotify. Diesen hast du zugestimmt, als du dich dort registriert hast.

Ein Premium Abo bei Spotify ist manchen Menschen zu teuer. Einige schließen daher ein Familien-Abo ab, das sie sich dann mit Freundinnen und Freunden außerhalb der eigenen Familie teilen. Das ist jedoch nicht erlaubt.

Laut den Nutzungsbedingungen von Spotify müssen Nutzerinnen und Nutzer des Familien-Abos Familienmitglieder sein und die gleiche Adresse haben.

Wer gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, kann von Spotify gesperrt werden.

Du möchtest individuell beraten werden?

Du möchtest individuell beraten werden oder hast weitere Fragen zu diesem Thema? Dann schreib uns über unseren Live-Chat (werktags zwischen 9 und 21 Uhr), den WhatsApp-Messenger, das Eingabefeld auf der Startseite oder stell deine persönliche Frage per E-Mail an zebra@medienanstalt-nrw.de.

War diese Antwort hilfreich?

WIR BERATEN DICH EINFACH UND PERSÖNLICH

STELL UNS DEINE FRAGEN ZU DIGITALEN THEMEN UND MEDIEN